Handball am Wochenende

handballer

Spieltage 16 und 17.09.2017

handballer

Damen 1

Tabelle Tabelle Frauen 1 Landesliega
Zum Öffnen der Tabelle klicken
SV Remshalden : HSG Hossingen/Meßstetten 35:19

Deutliche Niederlage der Frauen zum Auftakt

Zum Auftakt in die Landesliga hatten unsere Damen gleich einen harten Brocken vor der Brust. Mit Bus und einigen Fans, reiste man zum letztjährigen Tabellenvierten der Landesliga, dem SV Remshalden. Die Gastgeberinnen machten von Anfang an klar, was in ihnen steckt.

Mit viel Respekt agierten die Mädels von Trainer Martin Röthlingshöfer, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr. Die anfänglichen Schwierigkeiten den Ball unter Kontrolle zu bringen, zogen sich nun durch das ganze Spiel. Durch viele technische Fehler lag man schnell mit 7:1 im Hintertreffen. Remshalden lief Konter um Konter. Im stehenden Angriff bekam man das sehr gute Kreisläuferspiel nicht in den Griff und musste sich zur Halbzeit mit einem 18:10 in die Kabine begeben.
 
In der zweiten Halbzeit wollte man noch etwas Ergebniskosmetik betreiben, was die starken Gastgeberinnen aber zu verhindern wussten. Unsere Mädels bemühten sich und schafften immer wieder gute Aktionen auf die Platte zu bringen. Aber sie scheiterten oft an der aggressiven und sehr kompaktstehenden Abwehr des SV Remshalden.

Somit musste man sich am Schluss deutlich mit 35:19 geschlagen geben.

Jedoch lassen unsere Mädels den Kopf nicht hängen und werden sich in der Woche auf das erste Heimspiel der Geschichte, der HSG Hossingen - Meßstetten in der Landesliga, vorbereiten.
Wir hoffen auf eine volle Heuberghalle und viel Stimmung von den Rängen.

Für die HSG spielten: Annika Gscheidle (TW), Annika Gscheidle (TW), Corina Eppler, Svenja Götting (1), Elena Frey (3, 1/0), Anna Euchner, Katharina Jesse (5, 1/1), Nadine Bengel (5, 2/1), Laila Vollmer, Jessica Domscheit (1),
Vanessa Dreer (2)
 

Männer 1

Tabelle Tabelle Männer 1 Beziegsliega
Zum Öffnen der Tabelle klicken
HSG Albstadt 2 : HSG Hossingen/Meßstetten 28:27

Perspektivteam startet mit Auswärtserfolg

Am Samstag zur Mittagszeit startete die neuformierte 2. Frauenmannschaft in die neue Kreisligasaison. Gleich das erste Spiel führte die junge Truppe um Trainer André Röthlingshöfer zum Meisterschaftsfavoriten HSG Baar 3.
Die ersten Spielminuten verliefen leicht aufgeregt und es war der Mannschaft ein gewisser Respekt anzumerken. Jedoch konnte man sich recht schnell von dieser mentalen Bürde befreien und zeigte in der ersten Viertelstunde eine sehr solide Leistung. In der Folgezeit erspielte man sich einen leichten Vorteil gegen die körperlich überlegenen Gegner. In die Halbzeitpause ging man mit einer 12:9 Führung.

Etwas frischer kam man aus der Halbzeit und konnte den Vorsprung auf 16:12 ausbauen. Danach hatten unsere Frauen einen leichten Einbruch weswegen sie den Faden verlor. Beim 20:20 (49. Minute) konnte die HSG Baar 3 das Spiel wieder ausgleichen. Und bis in die letzte Minute sollte das Spiel spannend bleiben. Mit dem letzten Angriff konnte unser Perspektivteam nochmals 2 Tore (25:23) vorlegen und so eine Vorentscheidung in diesem Spiel erzwingen. Der letzte, schnelle Angriff der Baarerinnen konnte abgewehrt werden und Janina Reuss sorgte mit Ihrem Treffer zum 26:23 für den endgültigen Schlusspunkt in dieser Partie.

Hut ab vor der Leistung aller Mädels, nach anfänglichem Zögern konnte schnell der Respekt abgelegt werden und man zeigt eine kämpferische Bestleistung! Auch vielen Dank an Svenja und Nadine für Ihren Einsatz!

Für die HSG spielten: Nico Fritz (TW), Dennis Sontheim (5), Stefan Reitspieß (5, 3/2), André Riedlinger, Marcus Urschel (1), Lukas Götting (2), Sven Beis (1), Benjamin Eppler (1), Sascha Vollmer (1), Vincent Schreiber (2), Alexander Augustin (2), David Eppler, André Röthlingshöfer (5, 2/1)
 

Damen 2 (Sa, 16.09., 12:45h)

Tabelle Tabelle Frauen 2 Kreisliega
Zum Öffnen der Tabelle klicken
HSG Baar 3 : HSG Hossingen/Meßstetten 23:26


Für die HSG spielten: Carina Roth (TW), Vera Offermann (TW), Anna Bodmer (1), Nadine Bengel (12, 7/7), Janina Reuss (3), Katja Offermann (5), Laura Makowski, Desiree Vogler (1), Svenja Götting (1), Anna Walter (1), Sonja Auer, Marilyn Bosio (1), Jessica Haug, Annika Walter (1)
 

A-Jugend mälich (Sa, 16.09., 18:00h)

Tabelle Tabelle A-Jugend mänlich Bezirksklasse
Zum Öffnen der Tabelle klicken
HSG Albstadt 2 : HSG Hossingen/Meßstetten 40:30


Für die HSG spielten: Markus Mengis (TW), Lukas Bodmer (5, 1/1), Silas Friz (6), Elias Gempper (1), Pascal Menzel, Aaron Angst (6), Tobias Vogt (3), Max Heinemann (2), Alejandro Uribe Stengel (6), Dominik Bogdahn, Lucas Kielich (1)
 

E-Jugend 4+1 Staffel 5 gemischt

Tabelle Tabelle Jugend E 4+1 Staffel 5
Zum Öffnen der Tabelle klicken
Handball
HSG Albstadt : HSG Hossingen/Meßstetten 0:2
Koordination
HSG Albstadt : HSG Hossingen/Meßstetten 0:2
Parteiball
HSG Albstadt : HSG Hossingen/Meßstetten 0:2
   
Bezirkspokal - Hallenrunde 2017/2018

Hier die Infos der diesjährigen Bezirkspokal Spiele
Für Informationen zum Spielort fahren Sie mit der Maus auf die Hallennummer
Datum
Zeit
Halle
Heim
Gast
Ergebnis
Männer BezirkspokalZum Öffnen der Tabelle klicken
Mi. 06.09.17 20:30 7017Heuberghalle in Meßstetten
Zum Öffnen der Karte klicken
HSG Hossingen-Meßstetten VfH 87 Schwenningen 28:25

Für die HSG spielten: Nico Fritz (TW), Daniel Stähr (TW), Dennis Sontheim (2), Stefan Reitspieß (6, 2/3), André Riedlinger (8), Lukas Götting (4), Alexander Merz, Benjamin Eppler, Reman Abdullah (2), Vincent Schreiber, Alexander Augustin (2), Silas Gempper, David Eppler, André Röthlingshöfer
 
Datum
Zeit
Halle
Heim
Gast
Ergebnis
Frauen BezirkspokalZum Öffnen der Tabelle klicken
Sa. 09.09.17 17:00 7021Neckarhalle in Oberndorf/Neckar
Zum Öffnen der Karte klicken
HSG Neckartal HSG Hossingen-Meßstetten 13:23

Runde zwei erreicht

In der ersten Runde des Bezirksportals spielten am Samstag HSG Neckartal gegen HSG Hossingen – Meßstetten.

Unsere Damen starteten etwas holprig und gingen mit 0:1 in Führung. Jedoch legten die Gastgeberinnen schnell nach und konnten in der 13 Minute mit 4:3 in Führung gehen. Das Spiel war lange ausgeglichen. Doch durch viele Pfostentreffer und teilweise mit nur 3 Feldspielerinnen konnte man sich nicht absetzen. Bis zur Halbzeit erkämpfte man sich mit 6:10 eine gute Ausgangsposition für die zweite Spielhälfte.

Nach der Halbzeitpause kamen die Neckartalerinnen zwar nochmal auf 10:12 heran, dies sollte jedoch das letzte aufbäumen sein. Aus einer starken Abwehr heraus wurden einige schnelle Tore geworfen. Ein am Morgen neu einstudierter Spielzug, konnte in dieser Partie gleich mit Erfolg im Angriff angewendet werden.

Gegen Ende durften dann auch noch die jüngsten ihre ersten Spielminuten in der "Ersten" absolvieren und erste Tore machen. Sonja Auer, Anna Walter, Carina Roth und Anna Bodmer haben ihre Aufgaben souverän gelöst.

Unsere HSG - Damen beendeten ihr erstes Pokalspiel deutlich mit 13:23.

Für die HSG spielten: Carina Roth (TW), Vera Offermann (TW), Sonja Auer (2), Svenja Götting (1), Elena Frey (4, 1/1), Anna Euchner, Anna Walter, Katharina Jesse (1), Nadine Bengel (6), Laila Vollmer, Jessica Domscheit (3), Vanessa Dreer (6, 3/3), Anna Bodmer
 
 

Ältere Spielberichte finden Sie im Handballmenü, Bereich: Archiv

 
Zum Seitenanfang